Ein neuer Lebensweg beginnt...

Beijing, Aug. 2011
Beijing, Aug. 2011

Warum denn China? 

Nachdem mich schon einige Mails erreichten, in denen diese Frage aufkam, hier von Anfang an:

 

Nach unserer Nostalgiehochzeit im Juni, hat mein Mann das Angebot bekommen, nach China zu gehen.

 

Oh! Und hä?? Ja, so schaut man da, wenn dieses Angebot kommt, man selber aber in einer weltbesten, idealgeilen Stadt lebt, mit vielen lieben Freunden, die man allesamt nicht verlassen will.

"Ich geh mit, wenn die Milla (meine Katze) auch mitkann - ohne Quarantäne und NICHT via Frachtraumflug, versteht sich." Diese Bedingung ist wahrscheinlich noch nicht so oft vorgekommen, schwer zu lösen obendrein, aber ich habe ja einen Helden geheiratet! 

 

 

Beim Look & See-Trip haben wir ein paar negative Klischees und Naturkatastrophen mitgenommen (z.B. den Taifun in Dalian), damit wir mit möglichst geringen Erwartungen neu starten. Es kann nur noch besser werden. 

Ein neuer Lebensweg beginnt...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Mein Buch:

My book:

Christine Hohenstein: Vintage Charme - Collagenmalerei in  Acryl