easy peasy Glitter-Christbaumschmuck

Christbaumschmuck in China, das ist so eine Sache. Speziell, wenn man es gerne natürlich mag. Jaja, die Sachen, die man in Deutschland so kauft, sind fast alle "Made in China", das stimmt wohl, aber deshalb kann man die noch lange nicht hier in China käuflich erwerben. 

Da es mit Glaskugeln, Strohsternen & Co (bis auf das Ikea-Sortiment) hier nicht weit her ist, es aber zu Hauf Plastik gibt, habe ich dieses Jahr schnell Glitzertiere für unseren Christbaum gebastelt. Easy. Peasy. Und das geht so:

 

1. Loch in den Rücken des Plastiktieres bohren

 

2. Ösenhaken reindrehen

 

3. Mit Silber- oder Goldlack ansprühen und mit Glitzerbestreuen, trocknen lassen und

 

4. Tadaaaa! - an den Baum hängen

Merry Christmas!

 

Nicht vergessen: In der Christnacht können alle Tiere sprechen!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Mein Buch:

My book:

Christine Hohenstein: Vintage Charme - Collagenmalerei in  Acryl