So

27

Mai

2012

Immer wieder sonntags... 7 Sachen

"Immer wieder sonntags... 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig." Frau Liebe ruft zum Mitmachen auf. 

 

Hier sind meine 7 Sachen: (heute wieder aus China)

 

*"Every Sunday ... 7 pictures of things for which I have used my hands on that dayWhether for 5 minutes or 5 hours is not important." An idea of "Frau Liebe".
 
Here are my 7 things:
(today back in China)*

 

zu den Vorhängen, die ich aus alten Saris genäht habe, einen passenden Stoffrest ausgesucht und "Vorhangklammern" auf meinen Einkaufszettel geschrieben

 

*selected a pretty fabric remnant to the curtain, which I made from old saris and wrote "curtainbrackets" on my shopping list*


mit meinem lǎogōng und Freundinnen zum Er Qi Square gefahren, vor den Mahjong-Spielern geparkt und ihnen über die Schulter gelugt

 

*went with my lǎogōng and some friends to Er Qi Squareparked in front of the mahjongplayers and peeked over their shoulder*

 

den Vögelchen, die sonntags Gassi gehen dürfen, beim Zwitschern zugehört

 

*listened to the birds chirpingwhich may go for a walk on Sundays*


bei den dampfenden Büdchen lääääääckaaa gegessen! mmmh...

 

*ate a treat at the steaming local open air kitchens; mmmh...*

 

bei der netten Schneiderin im Stoffmarkt ein Vintagekleid aus Seide in Auftrag gegeben und die Vorhangclips besorgt

 

*ordered a vintage silk dress at the nice tailor in the fabric market and got the curtain clips*


 

um die Fahrradfahrerin (mit dem fehlenden Überlebensgen) auf der Autobahn gezittert, eine Sekunde später mit den Knien geschlottert, weil dann auch noch ein Lastwagen quer über die Spuren fuhr

 

*trembled with fear for the-tired-of-life-cyclist on the highway , a second later shaking in my boots when a truck drove across the laynes in front of us*

 

 

den Sonntagabend mit einer traditionellen chinesischen Massage ausklingen lassen :-)

 

*relaxed in the evening with a traditional chinese massage :-) *

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    cosmee van mulden (Montag, 28 Mai 2012 11:33)

    Hallo Christine, ich bin ja platt. Du berichtest aus China! Ist das interessant. Ich schau mir Deine Seite jetzt mal superneugierig an...Ich bin wahnsinnig gespannt. Gruss von Cosmee

 

Mein Buch:

My book:

Christine Hohenstein: Vintage Charme - Collagenmalerei in  Acryl