早安中国 - Guten Morgen China!

Ich sitze im Flieger, schaue noch ein bisschen verschlafen aus dem Fenster auf die Berge vor Peking und denke drüber nach, dass es nun tatsächlich schon 3 Jahre werden. 3 Jahre China. Was hab ich mir nicht alles für Sorgen gemacht, als es hieß "wir ziehen um"... 

 

Dazu fällt mir die Geschichte vom Dalai Lama ein:

Der Dalai Lama wurde gefragt, was ihn am meisten überrascht. Er sagte: "Der Mensch, denn eropfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt; das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt; er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt."

 

In den letzten drei Jahren habe ich gelernt, dass nichts sicher ist, dass ich immer flexibel bleiben muss, dass ich jeden Tag soooo viel lernen muss, um nicht unter die Räder zu geraten. Ich bin froh, dass ich mich getraut hab, dass ich meine Scheuklappen ganz weit aufgeklappt habe und plötzlich einen weiten Blick bekommen habe. Danke, dass ich so viel erleben durfte. Ich bin so gespannt, wie es weitergeht, wo wir die nächsten Jahre leben werden, wie es mit meinen Ausstellungen weitergeht,... Aber das Leben ist nicht morgen und nicht gestern. Es ist jetzt. Und jetzt fliege ich heim zu Mann und Katze Milla, zu meinen lieben Nachbarinnen und Freunden. 

 

Guten Morgen China :-)

 

早安中国!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Jutti aus Mainz (Donnerstag, 05 Juni 2014 14:13)

    Mei Christine!
    jetzt hob I so vui von dir g'lesn und g'segn und I denk ma so oft wo's wer g'wesn wenn........

 

Mein Buch:

My book:

Christine Hohenstein: Vintage Charme - Collagenmalerei in  Acryl