Relaxing Start 2013 - Bali ♥

Wie das Tor zu einem verwunschenen Garten öffnet sich einem der Eingang zu Puri Mangga. Die Regenzeit macht einem nichts aus, bei 29°+ und diesem Ausblick über die Reisterrassen und Regenwaldhügel hinunter aufs Meer im Norden der Insel.  

[Like a door to a magical garden seems the entrance of Puri Mangga to be. The rainseason doesn't bother us at all. The amazing view over the rice terrasses and rainforrest hills down to the ocean in the north of the island is stunning.]


Sebastians Geburtstag - bei strömendem Regen in Uchis Spa, open air mit Blütenbad. Sooo good!

Happy Birthday my dearest Laogong ♥
Happy Birthday my dearest Laogong ♥
Abendspaziergang zu den Reisterrassen im Dorf
Abendspaziergang zu den Reisterrassen im Dorf

 

ganz schön scharf... Frühstück! [spicy breakfast!]

beautiful old lady!
beautiful old lady!
Reis-Erntezeit [time for the rice harvest]
Reis-Erntezeit [time for the rice harvest]

Visiting Gitgit Waterfalls. What a beautiful nature!!

little balinese girl
And for us a bantal بنتل on the way (sticky rice with coconut and peanut)
And for us a bantal بنتل on the way (sticky rice with coconut and peanut)

 

Hier ist es bei Sonnenschein sicher wunderschön. Leider mussten wir wegen des strömenden Regens abbrechen... [Must be stunning in the sunshine, but we hade to cut it short because of the incredible rain!]

...und uns im Kopi Café unterstellen. Hier gibt es die balinesischen "Katzenkaffee" Luwak. Ich konnte es kaum glauben, aber tatsächlich "stellt" den ein wieselartiges Tier, der Fleckenmusang, "her". Er frisst die Kaffeepflanzen, kann aber nur die Kaffeefrüchte verdauen, die restliche Bohne scheidet er wieder aus. Die Exkremente werden eingesammelt und in einem aufwändigen Prozess zum Luwak-Kaffee geröstet. John Cleese beschreibt den Kaffee als „erdig, modrig, mild, sirupgleich, gehaltvoll und mit Untertönen von Dschungel und Schokolade“.

Ganz ehrlich? Geht so.

[So we had to hide from the rain in the Kopi Café. The famous Luwak Coffee is served here. I couldn't believe it, but it is true. The coffee is made by a weasel-     resembling-animal. The musang eats the coffee plants, but can't digest the coffee beans, which he excretes. The excrements are getting picked up by the farmers and in a extensive process roasted to an expensive coffee. John Cleese described it as "earthy, fusty, mild, sirup likely, rich in content and with a whiff of jungle and chocolate". Honestly? Ma ma hu hu!]

Reisfelder auf dem Weg
Reisfelder auf dem Weg

click through

Der kam leider viel zu kurz, ist aber definitiv ein Grund nochmal hierher zu kommen. Dieser ruhende Buddha, die gemütliche Thaihose und der Sarong begleiten mich aber nun nach China.

[NEVER miss UBUD!!! Unfortunately we had too less time, so we absoultely have to come back one day! At least I made it for a short break, so the relaxing buddha, the comfty thai trousers and the sarong will acompagny me back to China.]

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Frau Tana (Freitag, 18 Januar 2013 21:46)

    Sooooo schön!
    Ich könnt glatt in die Fotos springen, um mich von Uchis magischen Händen im Piri Mangga oder von Gedde kulinarisch verwöhnen zu lassen - ein Urlaub für alle Sinne. Freut mich dass es euch dort auch so gut gefallen hat....aber da hatte ich eigentlich keine Zweifel dran ;-)

 

Mein Buch:

My book:

Christine Hohenstein: Vintage Charme - Collagenmalerei in  Acryl